Aktueller ⇒ Elternbrief ⇐!!!


Liebe Eltern,

Die Busse werden fahren, andere öffentliche Verkehrsmittel voraussichtlich nicht.
Soeben kam die Nachricht vom Staatlichen Schulamt, dass wir Distanzunterricht anbieten dürfen.
Da wir davon ausgehen, dass nur wenige Schüler*innen und auch nicht alle Lehrkräfte kommen können werden, haben wir uns dazu entschlossen, schulweit Distanzunterricht anzubieten.
Für Schüler*innen findet eine Notbetreuung im Café Comic bis 13:30 Uhr statt.
Ihre Kinder werden heute für Montag auf den üblichen Kanälen (Moodle-Zugänge, Materialmitgabe,…) von ihren Lehrkräften mit Material versorgt.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Mit freundlichen Grüßen
Barbara Franks

Die Schule im Überblick

Die Paul-Hindemith-Schule (PHS) ist eine integrierte Gesamt- und Ganztagsschule. Sie entstand im Schuljahr 1985/86 durch die Zusammenlegung von je einer im Stadtteil angesiedelten Hauptschule (der Rebstöckerschule), einer Realschule (der Hufnagelschule), sowie der einer Grundschule zugehörigen Förderstufe (der Günderrodeschule).
Bis zum Schuljahr 1992/93 arbeitete die PHS durchgängig als schulformbezogene (kooperative) Gesamtschule, 1993/94 begann die sukzessive Umwandlung zur schulformunabhängigen (integrierten) Gesamtschule, die mit Beginn des Schuljahres 1996/97 abgeschlossen war. weiterlesen





Paul-Hindemith-Schule

Schwalbacher Str. 71-77
60326 Frankfurt am Main

Tel.:
069 212 35239 und 069 212 35296

Fax:
069 212 40054

E – Mail:
info@paul-hindemith-schule.de
www.paul-hindemith-schule.de

Öffnungszeiten für Eltern und Besucher
Montag – Donnerstag 
8:00 – 11:30 Uhr und
13:00 – 15:00 Uhr

Freitag   
8:00 – 11:30 Uhr

Öffnungszeiten für Schülerinnen und Schüler
Montag – Freitag
10:05 – 10:25 Uhr und
12:30 – 13:30 Uhr

So erreichen Sie uns: