Informationen zu den geplanten Regelungen nach den Sommerferien:

Liebe Schulgemeinde, das Kultusministerium hat ein Elternschreiben veröffentlicht in dem die geplanten Regelungen für die Eltern, die Schüler*Innen und die Schulen beschrieben sind, die nach den Sommerferien gelten sollen. Dieses Schreiben können Sie sich hier öffnen und herunterladen: Bitte beachten Sie besonders die Regelungen für Reiserückkehrer und lassen Sie sich und Ihre Kinder ab 12 Jahren unbedingt impfen! Wir werden Sie hier auch immer über eventuelle Änderungen dieser geplanten Regeln informieren. Für das neue Schuljahr benötigt die Schule erneut eine Einwilligungserklärung zu den erforderlichen kostenfreien Antigen-Tests zur Eigenanwendung durch die Schüler*Innen in Schule. Liebe Eltern, laden Sie sich die Einwilligungserklärung hier herunter und geben Sie Ihrem Kind das ausgefüllte Formular am ersten Schultag nach den Ferien mit in die Schule. Ihre unterschriebene Einwilligungserklärung ist weiterhin die Voraussetzung dafür, dass Ihr Kind am Präsenzunterricht teilnehmen kann! Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie schöne, erholsame Ferien und bleiben Sie vor allem gesund! Mit freundlichen Grüßen Barbara Franks (komm. Schulleiterin)

Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern

Die Corona-Pandemie stellt uns alle vor neue Herausforderungen. Nach dem Lockdown stehen wir bei der Öffnung von Schulen weiterhin im Spannungsfeld zwischen der Aufgabe alle Beteiligten möglichst gut zu schützen und gleichzeitig einen geregelten Unterrichtsbetrieb zu organisieren. Dazu hat das Hessische Kultusministerium Informationen zusammengestellt, wie Sie sich im Falle von Krankeitssymptomen bei Ihrem Kind richtig verhalten. Diese Anleitung finden Sie , wenn Sie auf den Button klicken.
Corona-Pandemie
Elternbrief vom 12.07.2021 Elternbrief vom 12.07.2021 Einwilligungserklärung Einwilligungserklärung