Wettbewerb – „Rückblick auf das letzte Schuljahr“

An alle Künstler und Künstlerinnen, Fotografen und Fotografinnen, Dichter und Dichterinnen, Rapper und Rapperinnen: Die SV gibt euch die Möglichkeit, euch künstlerisch auszutoben und dabei super Preise abzusahnen. Blickt auf das letzte Schuljahr zurück und befasst euch künstlerisch mit einem Moment, Ereignis oder Erlebnis, welches Euch besonders in Erinnerung geblieben ist! (Z.B.: Was war das schönste/traurigste/lustigste Schulerlebnis? Wie habe ich die Schulzeit während der Corona-Pandemie erlebt? Was ist in der Welt noch so passiert?)

Information zu unserem Live-Stream AG-Angebot ab Montag, 22.02.21

Liebe Eltern und Kinder der Jahrgänge 5 und 6, und alle Kinder und Jugendliche unserer Schulgemeinde, wir freuen uns sehr, dass wir in Zusammenarbeit mit unseren außerschulischen Kooperationspartnern ab Montag, 22.02.21, mit einem AG-Angebot für die Jahrgänge 5 und 6 an unserer Ganztagsschule wieder starten können. Außerdem gibt es von den „Fraport Skyliners“ ein Sportangebot für alle Kinder und Jugendliche unserer Schule!

Tag der Offenen Tür

Am Donnerstag, 04.02.21, fand an unserer Schule ein "Ein Tag der offenen Tür" der ganz anderen Art statt: In mehreren Gesprächsrunden trafen sich max. 10 Eltern. In diesen Kleingruppen wurde unter Einhaltung der AHAL-Regeln und mit FFP2-Masken durch das Gebäude geführt. Anschließend konnten die Eltern in aller Ruhe gemeinsam ins Gespräch gehen. Unsere Jahrgangsleitung 5/6 beantwortete alle Fragen und stellte auch die vielen Perspektiven vor, die sich Kindern an unserer Schule eröffnen. Trotz der herausfordernden Umstände . . .

Zu Weihnachten „Freude“ verschenken

In den letzten Wochen haben die Schüler/innen der Paul-Hindemith-Schule in Frankfurt fleißig Päckchen gepackt. Kleine Spielzeuge, Stifte, Malbücher, aber auch Pflegeprodukte und Schulbedarfsartikel wurden sorgfältig in liebevoll verpackten Schuhkartons verstaut. Die Kartons haben dann noch einen Aufkleber erhalten, ob sie jeweils an ein Mädchen oder an einen Jungen verschenkt werden sollen. Insgesamt sind über 80 Päckchen zusammengekommen. Die Schülervertretung der Paul-Hindemith-Schule hat den Wunsch geäußert, Kindern an Weihnachten . . .

Video-Informationen „Wege nach 10“

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte der 10. Klassen: Anstelle eines Informations-Elternabends haben wir Ihnen alles Wichtige in einem Präsentationsvideo verpackt. Sie erfahren darin, welche Möglichkeiten Ihr Kind nach der 9. bzw. nach der 10. Klasse hat. Bitte nehmen Sie sich einen Moment Zeit dafür, es stehen Anfang des nächsten Jahres wichtige Entscheidungen für Sie an. Das Video steht in deutscher, in arabischer und in rumänischer Sprache zur Verfügung

Video-Informationen „Wege nach 9“

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte der 9. Klassen: Anstelle eines Informations-Elternabends haben wir Ihnen alles Wichtige in einem Präsentationsvideo verpackt. Sie erfahren darin, welche Möglichkeiten Ihr Kind nach der 9. bzw. nach der 10. Klasse hat. Bitte nehmen Sie sich einen Moment Zeit dafür, es stehen Anfang des nächsten Jahres wichtige Entscheidungen für Sie an. Wir freuen uns, Schülerinnen und Schüler mit so unterschiedlichem sprachlichen Hintergrund zu haben. Wir sind eine sehr internationale Schule und stolz darauf. Als kleine Würdigung der vielen Sprachen an unserer "Schule der Vielfalt" wollen wir Sie in verschiedenen Sprachen informieren. Das Video steht in deutscher und in rumänischer Sprache zur Verfügung.

„Preis für Bürgersinn“ 2020 der Stiftung CITOYEN geht an 9.Klasse der PHS

Die Frankfurter Bürgerstiftung Stiftung CITOYEN verleiht alle zwei Jahre den „Preis für Bürgersinn“. In diesem Jahr ging der mit 5000 € dotierte Preis unter dem Motto „Fragen wagen – ein Preis für Forschergeist“ an das Gemeinschaftsprojekt „Kubus der Solidarität“, an dem das Galluszentrum, der Jugendmigrationsdienst im Quartier (IB) und die ehemalige Klasse 9 von Frau Warnke beteiligt waren. Aus der Begründung für die Preisverleihung: Zur Fragestellung „Was ist Solidarität und wie wollen wir leben?“ gingen Schüler*innen der 9. Klasse der . . .

Die SchülerInnen-AGs finden bis Ende Oktober nicht statt!

Die SchülerInnen-AGs des Ganztagsbereichs fallen zunächst bis einschließlich Freitag, den 30.Oktober 2020 aus. Wir folgen mit dieser Entscheidung der Verfügung des Kultusministerieums des Landes Hessen, Sportunterricht wegen der Corona-Pndemie nur noch im Freien stattfinden zu lassen. Dies können wir bei den AGs nicht gewährleisten. Die Skyliners haben schon ihre Basketball-Angebote abgesagt.

Änderungen zum Schulstart nach den Herbstferien

Bedingt durch den starken Anstieg der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Rhein-Main-Gebiet und der Einstufung von Frankfurt am Main als Risikogebiet, treten nach den Herbstferien veränderte Regelungen in Kraft. Die wichtigsten Punkte sind in dem Schreiben zusammengefasst, dass Sie durch einen Klick auf den nebenstegenden Button erreichen. Der Regelbetrieb findet weiterhin statt.

Aufnahmefeier für unsere neuen Schüler*innen

Am 18.August fand die Einschulung für die neuen 5er statt, nicht gerade als Feier, aber dafür Corona gerecht mit dem nötigen Abstand. Als „Abstandshalter“ stiftete der Förderverein für jede neue Schülerin und die Schüler einen Regen- oder auch Sonnenschirm mit dem Aufdruck „PAUL-HINDEMITH-SCHULE FRANKFURT“. Dafür bedanken wir uns ganz herzlich! So standen die Kinder mit ihrer Begleitperson unter einem Schirm und signalisierten so die erforderlichen Abstände. Dadurch ergab sich ein wunderschönes Bild. Nach der Begrüßung durch unsere . . .

Wichtige Informationen zur Corona-Pandemie

Der Schulstart mit der Rückkehr zum Präsenzunterricht erfordert auch vielfältige Regelungen zum Schutz der ganzen Schulgemeinde. Dazu zählen besondere Regelungen für die Rückkehrer aus Risikogebieten, die sehr sorgfältig beachtet werden müssen und streng kontrolliert werden. Außerdem gibt es neue Bestimmungen des Hessischen Kultusministeriums zum Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen. Selbstverständlich sind auf dem Schulgelände die bisherigen Hygienemaßnahmen weiter gültig und besonders natürlich das Tragen des Mund-/Nasenschutzes! Alle wichtigen Informationen dazu finden sie auf unserer „Corona-Seite“.

Verabschiedung unserer Kolleg*innen C. Meyer, E. Altenhof, E. Borne und D. Hess

Am 1. Juli wurde mit einer Feier in unserem Café Comic unser langjähriger Kollege C. Meyer in den wohlverdienten Ruhestand entlassen. Verabschiedet wurden ebenfalls unsere Kolleginnen Elena Altenhof, Daniela Hess und Elisa Borne, die sich neuen Herausforderungen an anderen Schulen stellen werden. Die Kolleg*innen wurden in Reden unserer stellvertretenden Schulleiterin C. Sill, des Personalrats sowie Mitgliedern des „Buchclubs“ geehrt. Für viel Spaß sorgte der Auftritt zweier ehemaliger Kolleginnen, die das anspruchsvolle . . .

WPU-Einwahl Jg. 8 für das neue Schuljahr:

Liebe Schüler*innen des Jahrgangs 8, hier (https://portal.lanis-system.de/index.php?i=6121) könnt ihr euch informieren, welche WPU-Kurse im nächsten Jahr angeboten werden und drei Wünsche abgeben. Wenn ihr die Übersicht über die Kurse aufruft, müsst ihr das ganze Fenster wieder schließen, um wählen zu können. Dann gebt ihr bitte Erst-, Zweit- und Drittwahl an. Wir versuchen, möglichst alle Wünsche wahr zu machen! Die Schüler*innen, die Französisch gewählt haben, können sich nicht einwählen, da die WPU- Kurse parallel zu Französisch liegen.

Abschlussfeier für unsere Neunt- und Zehntklässler*innen

In diesem Jahr fand unsere jährliche Abschlussfeier in einem ganz anderen Rahmen als sonst statt. So spielten Sicherheitsabstand und Hygieneregeln wegen der Corona-Pandemie auch in der PHS eine maßgebliche Rolle. Im Stundenrhythmus kamen die jungen Erwachsenen klassenweise mit ihren Lehrer*innen in der Aula zusammen und wurden mit Musik, Rosen und Applaus gebührend verabschiedet. Insgesamt zehn (!) würdige Feierstunden machten die Abschlussfeier 2020 zu der bisher längsten Verabschiedung unserer Neunt- und . . .

The Schools Challenge – Das Finale und der Weg dahin

Für die meisten von uns war der 10.06.2020 ein ganz normaler Mittwoch. Für die Teilnehmer des Projekts "The Schools Challenge" war es jedoch der Tag, auf den sie das ganze Schuljahr hingearbeitet haben. Der Tag, an dem der Sieger des Wettbewerbs verkündet und mit Ruhm, Ehre und Preisen überschüttet wird. Das Ziel Das Ziel war also von Anfang an klar: . . .

Paul-Hindemith-Schule online

Liebe Schüler*innen, seit vielen Wochen arbeitet ihr schon fleißig an euern Aufgaben zuhause. Um euch und uns diese Arbeit zu erleichtern, gibt es jetzt die Arbeitsplattform „Moodle“. Von euern Klassenlehrkräften bekommt ihr die Zugangsdaten. Bitte loggt euch mit den Zugangsdaten ein. Wie das geht, wird in den Videos erklärt (Ende nächster Woche hier zu finden). Für alle, die es jetzt schon probieren: Fotografiert euer Passwort ab, damit ihr es nicht vergesst! Auf unserm Schul-Moodle findet ihr Aufgaben von euern Lehrkräften, die ihr zuhause erledigen sollt.

Nach der Corona-Zwangspause – Teilöffnung für die Jahrgänge 9 und 10

In einer kurzen Vorlaufzeit von nur einer Woche haben sich Kolleg*innen in zwei Arbeitsgruppen organisiert und gemeinsam einen strengen Hygieneplan sowie Verhaltensregeln erarbeitet, um das Infektionsrisiko auch hier zu minimieren. Zudem musste in Windeseile ein neuer Stunden- und Einsatzplan erstellt werden, da alle Klassen in zwei Lerngruppen geteilt werden sollten. Zahlreiche, neue, sensorische, sprich berührungslose Seifenspender und Handtuchrollenständer wurden . . .

Informationen zum neuen Online-Bestell- und Bezahlsystem in der Mensa

seit April hat unser Mensa-Betreiber GEG mit dem „Menüplaner“ ein neues Online-Bestell- und Bezahl-system für das Mittagessen eingeführt. Der „Menüplaner“ ist ein modernes webbasiertes und bargeldloses Bestellsystem für das Schulessen, dass eine unkomplizierte und tageszeitunabhängige Bestellung per Internet (PC, Tablet oder Smartphone) von unterwegs oder ganz bequem von zu Hause aus ermöglicht. Die bisherigen Verträge wurden inzwischen auf das neue System übertragen. Bei Interesse an einer Neuanmeldung erfolgt diese unter: www.bestellung-geggastro.de

Garantie auf Oberstufenplatz

Die Paul-Hindemith-Schule und die Neue Gymnasiale Oberstufe (NGO) in Bockenheim haben eine Kooperationsvereinbarung geschlossen. Sie sieht unter anderem vor, dass jede/r Paul-Hindemith-Schüler/in, die/der nach der zehnten Klasse das Abitur anstrebt und die entsprechenden Leistungen aufweist, einen Platz an der NGO bekommt. Auch fachlich arbeiten die Leitungen und Kollegien der Integrierten Gesamtschule und des Oberstufengymnasiums intensiv zusammen, damit die SchülerInnen einen leichteren und erfolgreichen Wechsel an die NGO haben.
Aktuelles
weiter lesen weiter lesen weiter lesen weiter lesen Einwahl Einwahl weiter lesen weiter lesen weiter lesen weiter lesen weiter lesen weiter lesen weiter lesen weiter lesen Corona-Seite Corona-Seite Info-Brief Info-Brief
weiter lesen weiter lesen Video „Wege nach 9“ Video „Wege nach 9“ Video „Wege nach 10“ Video „Wege nach 10“ weiter lesen weiter lesen weiter lesen weiter lesen weiter lesen weiter lesen weiter lesen weiter lesen