Kunstprojekt mit YOUROPEAN und den Klassen 9a und 9b

Ende November haben SchülerInnen der Klassen 9a und 9b an einem Projekt mit dem Installations-künstler Mathias Willvonseder vom Verein „YOUROPEAN“ teilgenommen. Dabei wurde eine Straßenbahn der Verkehrsbetriebe VGF zum Kunstobjekt umgestaltet. Es wurden mehr als 300 beleuchtete Globen in der Bahn installiert. Die Straßenbahn wird erstmalig anlässlich der Eröffnung des Weihnachtmarkts am 26. November auf der Route des Ebbelwei-Expreß  zwischen Messe und Zoo durch die Innenstadt fahren. Auch Stefan Majer, Verkehrsdezernent der Stadt Frankfurt, sieht in der Aktion eine Bereicherung: „Besonders freut es mich, wie sehr sich die Kunstschüler der Paul-Hindemith- Schule eingebracht haben“, so Majer. „Durch die Arbeit von Mathias Willvonseder und den vielen jungen Künstlern werden wir in dieser besinnlichen Zeit schöne Eindrücke bekommen und uns auch Gedanken machen, daß Europa immer wieder unsere Hilfe braucht. Gerade auch die der jungen Menschen, die unsere Zukunft gestalten.“ Jessika und Patryk schreiben dazu: Als erstes trafen wir uns in der Schule. Dort haben wir uns über das Thema unterhalten. Wir diskutierten lange über das Thema und was sich dahinter versteckt. Zunächst sahen wir uns einen kurzen Film über Lampedusa an. Dann bekamen wir Informationen zu YOUROPEAN. Wir besprachen den Ablauf. Ein paar Tage später trafen wir uns im Straßenbahndepot in Hausen. Dort bekamen wir unsere Bahn zu sehen und  halfen dem Künstler Matthias die Globen in die Bahn einzuräumen. Dort haben wir viele Interviews gegeben und viele Bilder gemacht. Am nächsten Tag trafen wir uns zur Pressekonferenz zur Eröffnung des Projekts, im Straßenbahndepot in der Mannheimer Straße am Hauptbahnhof. Es waren viele Menschen dort aus der Gegend, denen haben wir über unsere Bahn berichtet. Wir durften was trinken und haben weitere Interviews gegeben. Da es sehr kalt war, hatte die VGF einen geheizten Straßenbahnzug dort aufgestellt. Dort durften wir uns reinsetzten. Auch in dieser Bahn wurden wir fotografiert und mussten dann raus, als die Ausstellung begann. Als alle fertig waren mit Reden, riefen wir „Licht an“ und in der Halle wurde das Licht ausgeschaltet und die Globen in der Bahn wurden angeschaltet. Das sah sehr schön aus. Wir sind sehr dankbar, dass wir an diesem Kunstprojekt mitmachen durften.
Kunstprojekt mit YOUROPEAN Kunstprojekt mit YOUROPEAN Kunstprojekt mit YOUROPEAN Kunstprojekt mit YOUROPEAN YOUROPEAN auf facebook YOUROPEAN auf facebook Link zur VGF Link zur VGF
Youropean
Loombänder