Tag des offenen Unterrichts am 5.Dezember 2019 Am 5. Dezember 2019 öffnete unsere Schule von 14.30 bis 17 Uhr die Türen für alle interessierten Eltern und Kinder der jetzigen 4. Klassen. Natürlich fanden sich auch viele Eltern unserer Fünftklässlerinnen und Fünftklässler ein, die sehen wollten, wie sich Ihre Kinder an unserer Schule entwickelt haben. Der Nachmittag begann mit einer musikalischen Darbietung unter der Leitung von Vanessa Hauck und Mathias Metzner in der Eingangshalle. Die Kinder der Klasse 7e sangen zur Eröffnung das Lied „Je ne parle pas français“ von Namika, begleitet wurden sie von der Klasse 5a auf der Gitarre. Die Klassen zeigten gemeinsam mit ihren Lehrkräften Ausschnitte aus dem Schulalltag: Die 5a backte Plätzchen in unserer Schulküche und die 5b arbeitete mit dem Wagen der Deutschwerkstatt und bastelte Weihnachtssterne. Die Klasse 5e präsentierte das Fach „Informatik“: Einige Kinder programmierten Spiele wie „Angrybirds“ mithilfe von Bausteinen und andere Schülerinnen und Schüler führten Onlinemodule zu den Themen „Wie funktioniert das Internet?“ und „Suchen und Finden im Internet“ durch. Bei Kaffee und Kuchen konnten die Gäste auch unsere Elternbeiräte, die Schulsozialarbeit und die Förderschullehrkräfte in der inklusiven Beschulung kennen lernen. Darüber hinaus standen Mitglieder der Schulleitung, der Elternvertretung, der Schülervertretung und der Schulsozialarbeit für Informationen und Beratung in der Eingangshalle zur Verfügung. Schülerinnen und Schüler höherer Jahrgänge gestalteten Führungen durch das Schulgebäude.
Tag der offenen Tür