Streichholzschachtel mal anders! – Eine Ausstellung der Klasse 10b Am 8. Februar 2018 hat die Klasse 10b in den ersten beiden Stunden die Ausstellung "Streichholschachtel mal anders!" veranstaltet. Ausgestellt wurden Streichholzschachteln, die geschlossen eine Botschaft oder eine Nachricht transportieren. Im Inneren stellt sich deren Erfüllung dar. Dabei macht die geschlossenen Kästchen neugierig auf den Inhalt. Die zahlreichen Besucherinnen und Besucher waren mit der Frage konfrontiert, wie das außen gesetzte Thema innen erfüllt oder fortgesetzt wird. Über vier Wochen haben die Schülerinnen und Schüler im Kunstunterricht unter der Anleitung ihrer Lehrerin Annette Tanner an den originellen Boxen gearbeitet. So steht auf Fardins Schachtel der Spruch "I know what you like....!". Zieht man die Schachtel auf, entdeckt man ein kleines, aus Pappe gebautes Bett. Alan hält eine Überraschung bereit. Außen hat er geschrieben "I've got a surprise for you!" In der Schachtel klebt ein kleiner Löwe. Kliments Schachtel ist beschrieben mit dem Beginn des Satzes "I know it is raining...", innen geht es weiter: "... but there is a rainbow too!" Die Ausstellung hat allen Besucherinnen und Besuchern und auch den Jugendlichen aus der 10b viel Spaß gemacht und auch zum Nachdenken angeregt. Text: Alan (10b)
Die 6er mit dem PHS-Song
Streichholzschachteln
Loombänder Die 6er mit dem PHS-Song Die 6er mit dem PHS-Song Die 6er mit dem PHS-Song Die 6er mit dem PHS-Song Die 6er mit dem PHS-Song Die 6er mit dem PHS-Song Die 6er mit dem PHS-Song