Musik mit dem i-Pad (von Zara und Islim) Heute waren wir zur Mittagszeit im Musikraum im 4.Stock. Wir haben die 6b beim iPad-Workshop besucht. In unserem obersten Stockwerk war sehr viel los, gerade liefen die Kinder mit ihren Tablets herum, um besondere Töne aufzunehmen. Wir haben die Schülerinnen und Schüler der 6b interviewt, die gerade mit ihren iPads Musik komponierten. Viele interessante Antworten haben wir bekommen und es hat uns sehr viel Spaß gemacht, die Klasse zu interviewen. Warum interessiert dich das Thema? Weil ich so etwas schon immer ausprobieren wollte. (Esra, 6b) Woher kommen die iPads? Die iPads sind aus dem Mediumzentrum Frankfurt ausgeliehen. Wer hat das alles organisiert? Miriam Gieseking und Jonas Hummel vom Medienzentrum und unser Lehrer Herr Wanzke. (Zara, 6b) Was hast du gelernt? Ich habe gelernt was für tolle Beats ich mit den Musik Apps machen kann. (Mo, 6b) Wir von der 7d würden so etwas auch gerne ausprobieren. Und es wäre am schönsten wenn die Schule eigene Tablets anschaffen könnte. Damit könnten wir dann nicht nur in Musik sondern in allen Fächern arbeiten!  Wir bedanken uns beim Förderverein der PHS und dem Hessischen Kultusministerium, weil die das Geld zur Verfügung gestellt haben, damit die beiden Musiker nach Frankfurt reisen konnten, um ein kurzes iPad-Konzert zu geben und mit den Schülerinnen und Schülern den Workshop „APP macht Musik“ zu machen.  
Musik mit dem i-Pad
Loombänder