Vorlesewettbewerb der 6. Klassen und Lesewettbewerb der Stadt Frankfurt

Im letzten Herbst führten die 6. Klassen einen Lesewettbewerb mit Unterstützung der Osianderschen Buchhandlung GmbH an Frankfurter Schulen durch. Aus diesem 1. Lesewettbewerb der Klassen 6a –f ging jeweils ein*e Schüler*in als bester Vorleser aus einem selbst ausgewählten Buch hervor. Alle Klassensieger*innen trafen sich im Dezember zum Schulausscheid in unserer Bibliothek. Aus diesem Wettbewerb mit einer Jury aus vier Lehrkräften und der Bibliothekarin ging Linda, Klasse 6d, als beste Vorleserin hervor. Am 14. Februar 2020 fand in der Stadtteilbibliothek Gallus der weiterführende Wettbewerb unter 13 Vorleser*innen statt. Die Jury und alle Zuhörer kamen bei zwei Durchgängen in den Genuss Auszügen aus spannenden Jugendbücher zu folgen. Der Entscheid, den/die Gewinner*in zu küren, fiel der Jury unheimlich schwer, da jede/r Vorleser*in seinen eigenen Stil und sein Temperament in den Beitrag einfließen ließ. Zum Schluss gewann ein Schüler einer anderen Schule den Wettbewerb. Wir bedanken uns bei Linda, dass sie die Paul-Hindemith-Schule so würdig vertreten hat.
Lesewettbewerb Jg.6