Kollegiumsausflug 2018 Für den diesjährigen Kollegiumsausflug am 21.September organisierte der Jahrgang 8 einen Besuch des Kellerlabyrinths der Stadt Oppenheim. Das sind unterirdische Gänge und Keller, die ab dem 14. Jahrhundert aus Platzmangel in Oppenheim in den Lössboden unter der Stadt gegraben wurden. Mit Helmen ausgestattet wurde uns dieses Labyrinth durch Führer gezeigt und auch die unterschiedlichen Bauweisen und der verschiedenen Nutzungen der Keller und Gänge erläutert. Nach der Zerstörung der Stadt1689 und endgültig nach dem 2.Weltkrieg gerieten die Keller in Vergessenheit und wurden überwiegend mit Müll und Schutt verfüllt. Erst nachdem es zu Absenkungen und Einbrüchen des Bodens kam, wurden die Keller ab ca. 1990 wieser freigelegt, saniert und restauriert. Heute sind sie eine Touristenattraktion und so konnten auch wir dieses Labyrinth kennenlernen. Mit dem Wetter hat es gut geklappt, denn als eine Regenfront über uns hinweg zog waren wir in den Kellern unterwegs. Nach der Besichtigung stärkten wir uns in einem Oppenheimer Weingut mit leckerem Essen, guten Weinen oder auch alkoholfreien Getränken. Vielen Dank an das 8er-Team, besonders an Frau Kümper und Herrn Dr. Cornero für die gute Organisation!
Kollegiumsausflug
Loombänder