Das Projekt „Kulturelle Aktivität: Theater an Schulen“ (KATS) Theaterpädagogen des Schultheater-Studios Frankfurt waren zu Gast in den Klassen 6a, 6c und 6d. An drei Tagen haben die SchülerInnen verschiedene Theaterstücke, die jeweils das Thema „Fabeln“ neu interpretiert haben, erarbeitet und individuell umgesetzt und mit neuen Inhalten und Darstellungsformen gefüllt. In kleinen Gruppen sind einzelne Szenen entstanden, die die Kreativität der SchülerInnen zum Ausdruck bringen konnte. Am 30.06.2016 war es dann soweit! Alle Stücke wurden auf die Bühne des Schultheater-Studios der Ernst-Reuter- Schule gebracht und fanden große Anerkennung und Begeisterung unter den Zuschauern. Auch die Ergebnisse der anderen Teilnehmerschulen wurden bewundert und mit großer Spannung verfolgt.
Beschriftungstext 7
„Kulturelle Aktivität: Theater an Schulen“
Loombänder