„Café Comic“ in der Paul-Hindemith-Schule

Das Café Comic der Paul-Hindemith-Schule ist Anlaufstelle für Schülerinnen und Schüler in den Freistunden, der Mittagspause und der Nachmittagsbetreuung. Jugend braucht Arbeit e.V. konnte hierfür seit Beginn des Schuljahres 2015/2016 die pädagogische Mitarbeiterin Frau Beyer gewinnen. Sie betreut montags bis donnerstags von 11.30 – 15.45 Uhr die Schülerinnen und Schüler. Die gelernte Diplomtheologin verfügt über langjährige Erfahrung in der erweiterten schulischen Betreuung und hat außerdem in Bereichen der Nachhilfe, der stationären Wohngruppenarbeit und in der U3-Betreuung (Krabbelstube) gearbeitet. Für den Träger ist sie zusätzlich noch in der Bürgermeister-Grimm-Schule, einer Schule mit Förderschwerpunkt Lernen im Gallus im Einsatz. Gemeinsam mit Herrn Basaran und Frau Gatzsche freut sie sich an der Paul-Hindemith-Schule mit den Kindern zu spielen, zu basteln und zu malen. Sie wünscht sich weiterhin eine gute Zusammenarbeit mit Kollegium und Schulleitung und hofft, die Schülerinnen und Schüler noch viele Jahre zu begleiten.
„Café Comic“
Loombänder