Lesung: „Borders / Grenzen: Short Stories by Global Teens“

Am 17. Oktober 2019 fand die gemeinsame Lesung der Frankfurt International School und der Paul- Hindemith-Schule zum gemeinsam geschaffenen Buch „Borders / Grenzen: Short Stories by Global Teens“ statt. Borders / Grenzen beinhaltet eine Sammlung von Kurzgeschichten und Kunstwerken, die während eines Schreibsymposiums im Mai dieses Jahres an der Frankfurt International School entstanden sind. Junge SchülerInnen beider Schulen nahmen an diesem zweisprachigen Schreib- und Kunstprojekt teil. Die Geschichten und Grafiken aus dem gerade im Scoventa-Verlag erschienenen Buch, die während des Schreibsymposiums entstanden sind, wurden durch Lesungen und Präsentationen von den jungen KünstlerInnen und AutorInnen beider Schulen vorgestellt. Nach der Veranstaltung erwarben zahlreiche Besucherinnen und Besucher die von den KünstlerInnen und AutorInnen signierten Bücher. Einen herzlichen Dank an Frau Donnelly (Frankfurt International School), Frau Fuchs (Grafik-Designerin), Frau Hintermeier (Verlegerin) und Herrn Klett (Schulsozialarbeit PHS).
Buchvorstellung
Loombänder  Bericht in der Frankfurter Rundschau Bericht in der Frankfurter Rundschau