Unterrichtsausfall wegen Coronavirus

Auch die Paul-Hindemith-Schule bleibt nicht vom Coronavirus verschont. Wie an allen anderen Schulen in Hessen, ist auch bei uns der Unterricht bis nach den Osterferien ausgesetzt. Damit soll eine zu schnelle Verbreitung des Virus verhindert werden. Am Montag 16.03.20 findet um 10:30 Uhr eine Dienstversammlung statt, in der die konkreten weiteren Schritte mit den KollegInnen besprochen werden. Von 12 bis 13 Uhr müssen alle SchülerInnen das vorbereitete Lernmaterial abholen! Auch die Regelungen für eine Notbetreuung in dieser Zeit werden am Montag bekanntgegeben.

Frankreichaustausch mit unserer Partnerschule "Collège Georges Pompidou"

Jugendliche der Paul-Hindemith-Schule und ihre Lehrerinnen A. Deneke und I. Westermann besuchten vom 2. bis 8. März 2020 zum wiederholten Mal Schüler*innen und Kolleginnen unserer französischen Partnerschule in Villeneuve-la-Garenne in der Nähe von Paris. Die Schüler*innen unserer 7., 8. und 9. Klassen hatten eine gute gemeinsame Zeit mit ihren französischen Austauschpartner*innen, mit denen sie dann vom 2. bis 8. Juni dieses Jahres . . .

Verabschiedung unseres Schulleiters Matthew George am 18. Februar 2020

Unser Schulleiter Matthew M. George tritt im März eine Schulleiterstelle an der Deutschen Schule in Santiago, der Hauptstadt Chiles an. Er verlässt die Paul-Hindemith-Schule nach acht Jahren „mit einem lachenden und einem weinenden Auge“, wie er selbst in seiner Rede sagte. Natürlich stellt, so George, die Leitungsaufgabe in Chile ihn vor eine neue Herausforderung und ermöglicht eine berufliche und auch persönliche Weiterentwicklung. Andererseits betont er, sich nur ungern vom Kollegium, von seinem Schulleitungsteam, der Schülerschaft . . .

Vorlesewettbewerbder 6. Klassen

Im letzten Herbst führten die 6. Klassen einen Lesewettbewerb mit Unterstützung der Osianderschen Buchhandlung GmbH an Frankfurter Schulen durch. Aus diesem 1. Lesewettbewerb der Klassen 6a – 6f ging jeweils ein*e Schüler*in als bester Vorleser aus einem selbst ausgewählten Buch hervor. Alle Klassensieger*innen trafen sich im Dezember zum Schulausscheid in unserer Bibliothek. Aus diesem Wettbewerb mit einer Jury aus vier Lehrkräften und der Bibliothekarin ging Linda, Klasse 6d, als beste Vorleserin . . .

Mein Gallus. Dein Gallus. – Unsere Projektwoche vom 14.-18. Oktober 2019

Montag von Rehana und Caillou Nachdem wir uns alle mit Hannah, Ewelina, Sophia, Tim und Jannis in der Klasse getroffen haben, sind wir zum Jugendhaus gelaufen. Zum Aufwärmen haben wir erst ein Spiel gespielt und dann Tanzschritte für einen Tanz gelernt. Heute haben wir Inge getroffen, die wir von unserem Alt und Jung - Projekt kennen. Inge hat uns viel aus ihrer Kindheit im Gallus erzählt du n wir konnten sie auch viel fragen. Sie weiß viel, da sie ja schon alt ist. Dienstag von Ibtihal und Kaoutar . . .

Unser Schulleiter Matthew George verabschiedet sich

Liebe Schülerinnen und Schüler, verehrte Eltern, am 18.02.2020 beende ich meine Tätigkeit nach acht Jahren als Schulleiter an der Paul-Hindemith-Schule und gehe nach Santiago de Chile. Dort werde ich Schulleiter der Deutschen Schule St. Thomas Morus. Bei Ihnen als Eltern unserer Schülerinnen und Schüler möchte ich mich mit diesem Brief verabschieden. Wenn ich die Jahre meiner Schulleitung Revue passieren lasse, bewegt mich immer wieder der Gedanke, welche . . .

Frankreichaustausch mit unserer Partnerschule „Collège Georges Pompidou"

Vom 2. bis 8. März 2020 besuchen Jugendliche der Paul-Hindemith-Schule und ihre Lehrerinnen Frau Deneke und Frau Westermann zum wiederholten Mal Schüler*innen und Kolleginnen unserer französischen Partnerschule in Villeneuve-la- Garenne in der Nähe von Paris. Die Schüler*innen unserer 7., 8. und 9. Klassen freuen sich schon auf die Zeit mit ihren französischen Austauschpartner*innen, mit denen sie dann vom 23. bis 29. März dieses Jahres eine weitere gemeinsame Woche in „Francfort-sur-le-Main“ an der Paul-Hindemith-Schule verbringen und ihre . . .

Sportwoche vom 22. bis 29. Januar 2020

Vom 22. bis 29. Januar fand wie in jedem Jahr vor den Halbjahrszeugnissen unsere traditionelle Sportwoche statt. In dieser Woche ist an jedem Tag ein Jahrgang in der Sporthalle versammelt. Die Klassen des Jahrgangs treten mit verschiedenen Spielen, Staffelläufen und Geschicklichkeitsparcours gegeneinander an. Diese Woche bereichert unseren Schulalltag sehr und wird von den Kindern und Jugendlichen immer schon lang im Voraus erwartet. Ziel dieser sportlichen Aktion ist es natürlich, sich in ganz verschiedenen Bereichen . . .

Abenteuerparcours der 5. Klassen

Jetzt im Dezember durchlaufen alle 5. Klassen unserer Schule wie in jedem Jahr den „Abenteuerparcours“. An einem Vormittag gilt es, gemeinsam als Klasse verschiedene Aufgaben zu bewältigen, um den Zusammenhalt der Kinder untereinander zu stärken und das gemeinsame Lösen von Aufträgen zu üben. Das Motto: „Keiner geht verloren!“. Nur so kann ein von unserer Schulsozialarbeit ausgelobter Schatz gehoben werden. Alle Schülerinnen und Schüler haben während des Vormittags . . .

Tag des offenen Unterrichts am 5.Dezember 2019

Am 5. Dezember öffnete unsere Schule von 14.30 bis 17 Uhr die Türen für alle interessierten Eltern und Kinder der jetzigen 4. Klassen. Natürlich fanden sich auch viele Eltern unserer Fünftklässlerinnen und Fünftklässler ein, die sehen wollten, wie sich Ihre Kinder an unserer Schule entwickelt haben. Der Nachmittag begann mit einer musikalischen Darbietung unter der Leitung von Vanessa Hauck und Mathias Metzner in der Eingangshalle. Die Kinder der Klasse 7e sangen zur Eröffnung das Lied . . .

Weihnachtsfeier 2019

Die diesjährige Weihnachtsfeier begann mit einer Führung durch die Neue Altstadt von Frankfurt. Verteilt auf drei Gruppen startete diese beginnend mit dem Krönungsweg, der vom sog. „Römer“ durch die Altstadt zum Dom (Sankt Bartholomäus) führt. So erfuhren wir Wissenswertes über historische Plätze und Gebäude der „Neuen Altstadt“, die komplett neu aufgebaut und zum Teil historisch getreu rekonstruiert wurde: Der Hühnermarkt mit dem Stoltze-Brunnen, das . . .

Unser Besuch in einem buddhistischen Tempel

Wir trafen uns am Mittwoch, den 20. November 2019, morgens im Klassenraum. Wie für jeden Ausflug besprachen wir die Verhaltensregeln. Da wir einen buddhistischen Tempel mit Frau Beyer und Frau Lapke besuchten, besprachen wir auch unsere Fragen, die wir dort stellen wollten. Mit der Straßenbahn fuhren wir ins Ostend. Als wir dort ankamen nahm sich jeder einen Hocker, um uns im Gebetsraum hinzusetzen. Eine nette Frau erklärte uns wie man ein Festkleid zum Beten anzieht. Dabei erklärte sie . . .

Auftaktevent des Projektes „The Schools Challenge“

Am 14.11.2019 fand das Auftaktevent des Projekts „The Schools Challenge“ statt. Mehrere Klassen trafen sich im HOLM am Flughafen, um ihre Mentoren kennenzulernen. Was ist das Projekt „The Schools Challenge“? „The Schools Challenge“ ist ein Projekt von JP Morgan und IW Junior und findet im Rahmen des WPU-2-Unterrichts der 10. Klassen statt. Darin lernen wir, wie wir uns für die Umwelt einsetzen können. Die Topthemen sind . . .

Baumpflanzaktion im Taunus für mehr Wasser

Wir Schüler*innen von der Klasse 6f und 9e haben in diesem Herbst tatkräftig mitgeholfen, den Taunuswald bei Wehrheim standortgerecht umzubauen. Kurzum sollen Nadelwald-Monokulturen durch Laubbäume ersetzt werden. Mitarbeiter*innen der „Deutschen Bank“, des Unternehmens „Linklaters“ und wir Schüler*innen der Paul-Hindemith-Schule pflanzten an mehreren Tagen rund 6000 Roteichen. Die dafür vorgesehene Fichtenfläche war durch einen Sturm, Dürre der letzten Sommer sowie den Borkenkäferbefall stark geschädigt. Die Fichten starben dort. Die von uns . . .

Halloween 2019

Ursprünglich war Halloween in Irland und auch bei den Kelten verbreitet. Ganz groß wird es heute in den USA gefeiert, und zwar Ende Oktober. Laut Brauch spuken an Halloween Hexen und Geister durch die Straßen und jedes Kind weiß mittlerweile auch hierzulande, dass es darum geht, sich zu verkleiden und den Menschen Angst und Schrecken einzujagen. Naja, wenigstens für eine Nacht gilt es mächtig Unruhe zu stiften. In der Schule können wir natürlich nicht auf die Nacht warten, da sie nachts ja geschlossen ist. Also haben wir den Tag zur Nacht gemacht, uns . . .

Besuch bei der „Allianz AG“ – die 17 UN-Ziele der Nachhaltigkeit

Bei der „Allianz AG“ haben wir uns heute über die 17 Ziele der Nachhaltigkeit informiert. Es handelt sich dabei um politische Zielsetzungen der Vereinten Nationen, um unsere Erde ökologisch nachhaltiger und sozialer zu entwickeln. Am 01.06.2016 traten sie in Kraft. Die einzelnen Ziele tragen Titel wie sauberes Wasser, nachhaltiger Konsum, bezahlbare und saubere Energie oder Maßnahmen zum Klimaschutz und Bildung. In verschiedenen Workshops, die diese Ziele näher vorstellen und thematisieren, erfuhren wir unter Anderem etwas über ein Boot-Projekt des . . .

Lesung: „Borders / Grenzen: Short Stories by Global Teens“

Am 17. Oktober fand die gemeinsame Lesung der Frankfurt International School und der Paul-Hindemith-Schule zum gemeinsam geschaffenen Buches Borders / Grenzen: Short Stories by Global Teens statt. Borders / Grenzen beinhaltet eine Sammlung von Kurzgeschichten und Kunstwerken, die während eines Schreibsymposiums im Mai dieses Jahres an der Frankfurt International School entstanden sind. Junge SchülerInnen beider Schulen nahmen an diesem zweisprachigen Schreib- und Kunstprojekt teil. Die Geschichten und Grafiken . . .

Mein Gallus. Dein Gallus. (Unsere Projektwoche vom 14. – 18. Oktober 2019)

Nachdem wir uns alle mit Hannah, Ewelina, Sophia, Tim und Jannis in der Klasse getroffen haben, sind wir zum Jugendhaus gelaufen. Zum Aufwärmen haben wir erst ein Spiel gespielt und dann Tanzschritte für einen Tanz gelernt. Heute haben wir Inge getroffen, die wir von unserem Alt und Jung - Projekt kennen. Inge hat uns viel aus ihrer Kindheit im Gallus erzählt und wir konnten sie auch viel fragen. Sie weiß viel, da sie ja schon alt ist.

Garantie auf Oberstufenplatz

Die Paul-Hindemith-Schule und die Neue Gymnasiale Oberstufe (NGO) in Bockenheim haben eine Kooperationsvereinbarung geschlossen. Sie sieht unter anderem vor, dass jede/r Paul-Hindemith-Schüler/in, die/der nach der zehnten Klasse das Abitur anstrebt und die entsprechenden Leistungen aufweist, einen Platz an der NGO bekommt. Auch fachlich arbeiten die Leitungen und Kollegien der Integrierten Gesamtschule und des Oberstufengymnasiums intensiv zusammen, damit die SchülerInnen einen leichteren und erfolgreichen Wechsel an die NGO haben.
Loombänder
Aktuelles
weiter lesen weiter lesen weiter lesen weiter lesen Einladung Einladung weiter lesen weiter lesen weiter lesen weiter lesen weiter lesen weiter lesen weiter lesen weiter lesen weiter lesen weiter lesen weiter lesen weiter lesen weiter lesen weiter lesen weiter lesen weiter lesen weiter lesen weiter lesen weiter lesen weiter lesen weiter lesen weiter lesen weiter lesen weiter lesen weiter lesen und zum Film weiter lesen und zum Film weiter lesen weiter lesen