Bike-Pool erhält Spende der Deutsche Oppenheim AG

Am 21.Dezember übergab der Vorstandsvorsitzende der Deutsche Oppenheim Family Office AG Herr Dr. Rüschen unserem Vorsitzenden des Fördervereins Herrn Klein einen Scheck über 3500 € für unser Bike-Pool-Projekt. Damit können dringend benötigte Ersatzteile und neue Fahrräder angeschafft werden. Unser Schulleiter Herr George und SchülerInnen der Fahrrad-AG unserer Intensivklasse 7i waren bei der Übergabe anwesend und bedankten sich bei Dr. Rüschen für die  großzügige Spende.

Weihnachtliche Klänge im Lichthof

Am 18. Dezember fand nachmittags unter der Leitung unserer Kolleginnen J. Grohe, V. Hauck, Dr. E. Mittmann und R. Wanzke unser diesjähriges Weihnachtskonzert statt. Auf dem Programm stand "Alles leuchtet", das von der Klasse 6e und Lara, Danilo und Yousra interpretiert wurde. Unsere Musikklasse aus dem Jahrgang 5 (5e) präsentierte verschiedene Stücke und Emanuela, Liandra (Gesang), Giorgia (Gitarre) und Joel (Keyboard) (7e) trugen zwei Lieder vor. Es gab auch verschiedene Solobeiträge am Keyboard von Gabriel Carvalheira Correira (9c), Jean Paul Bacani (9b) und Linh Nguyen (9d).

Campus der Ideen

„Heute stehen wir am Anfang und es geht darum, den Blick zu weiten. Wir wollen heute miteinander den Bildungscampus Gallus entwerfen“, so der Leiter des „Projektbüros Luchterhandt“. Das Projektbüro lud an der Paul-Hindemith-Schule die beteiligten Institutionen, Schüler sowie Anwohner ein, um Ideen für den zukünftigen Bildungscampus Gallus auszutauschen. Und dies geschah sehr abwechslungsreich und handlungsorientiert: Nachdem zu Beginn ein Stadtteilspaziergang stattgefunden hatte, wurden an vier verschiedenen „Werktischen“ Visionen und konkrete Wünsche…

„Gallus Weihnachtsmarkt 2017

Auch in diesem Jahr war die Paul-Hindemith-Schule mit ihrer gemütlichen, selbstgebauten Holzhütte auf dem Gallus- Weihnachtsmarkt vertreten. Wie jedes Jahr verkauften Schülerinnen und Schüler aus dem Jahrgang 7 ihre selbstproduzierten Waren zum ersten Advent bei winterlichen Temperaturen. Dieses Jahr wurden u. A. selbstverzierte Kerzen sowie feines, italienisches Gebäck verkauft. Eine Weihnachtstombola durfte natürlich nicht fehlen. Und so freuten sich die Besucher während ihres Weihnachtsbummels über einen der zahlreichen Gewinne, die von unseren Schülern ausgehändigt wurden.

Die Abenteuerliche Reise ins Morgenland“ am 30.11. um 16 Uhr bei uns an der Schule

Bunte Gewänder, funkelnde Steine und im Hintergrund eine Kulisse aus dem Morgenland – im vollbesetzten Saal brachten die Intensivklassen der Paul-Hindemith-Schule mit dem Ensemble der Kleinen Oper Bad Homburg am 30. November das Crossover-Musical „Eine abenteuerliche Reise aus dem Morgenland“ auf die Bühne. Im Rahmen des Projekts „Sing meine Sprache“ übten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5i, 7i und 9i unter der Leitung der deutsch-ägyptischen  Sopranistin Ingrid El Sigai und dem Pianisten Markus Neumayer intensiv

Offener Unterricht am 30.November, dem Tag der Offenen Tür

Am 30.November öffnete unsere Schule von 14:30 bis 17:00 Uhr ihre Türen für alle interessierten Eltern und Kinder der jetzigen 4. Klassen aller Grundschulen. Natürlich fanden sich auch viele Eltern unserer FünftklässlerInnen ein, die sehen wollten, wie sich Ihre Kinder an unserer Schule entwickelt haben. Die Klassen zeigten gemeinsam mit ihren LehrerInnen Ausschnitte aus dem Schulalltag: Die 5a präsentierte …

Markt der Möglichkeiten am 18.11.2017 an unserer Schule

Am 18.November fand in unserer Schule der diesjährige Markt der Möglichkeiten statt. Auf diesem „Marktplatz“ präsentieren sich alle 14 Frankfurter Integrierten Gesamtschulen und geben den Viertklässlern und deren Eltern die Gelegenheit sich über die verschiedenen Schulen zu informieren. Obwohl alle IGSen mit dem gleichen Grundkonzept arbeiten, unterscheiden sie sich doch in ihrer jeweiligen Schwerpunktsetzung.

Zeitzeugengespräch mit Frau Ingrid Oppermann

Im Rahmen der Interkulturellen Wochen besuchte Ingrid Oppermann am 16.11.2017 die Paul-Hindemith-Schule in Kooperation mit Gretel Ghamsharick vom Verein Jüdisches Leben Frankfurt am Main und der Hessischen Landeszentrale für politische Bildung. Unter dem Themenschwerpunkt „Exil in der Türkei“ fand das Zeitzeugengespräch in der Schulbibliothek mit der freundlichen Unterstützung von Frau Angela Dunker statt. Die zwei Klassen 10a und 10b …

WPU-Kurs "Schülercafé" zaubert ein Schlemmerbüffet

Am Donnerstag, den 16. November wurde in unserer Schulküche den ganzen Tag geschnitten, gekocht, gedünstet, gerollt, dekoriert und gerührt. Schülerinnen und Schüler aus dem Jahrgang 9, die an dem Wahlpflichunterricht "Schülercafé" teilnehmen, waren hier am Werk. Unter der Leitung der Lehrerinnen B. Rauch, C. Deiss und E. Georgiadou bereiteten sie an diesem Projekttag leckere Suppen, feines Fingerfood und duftende Kuchen zu. Die Köstlichkeiten waren Teil …

Woche der Gesamtschule vom 15.-18. November an  der Paul-Hindemith-Schule

Vom 15.-18. November fand die "Woche der Gesamtschule" in unserem Hause statt. Sie beleuchtete die mannigfaltigen Aspekte der Arbeit an Gesamtschulen, zeigte deren Beitrag zu gesellschaftlichen Entwicklungen. Aktuelle Themenfelder wie Populismus, Extremismus, demokratische Aufklärung oder Identitätsfindung durch Sprache wurden diskutiert. Unter dem Motto „Demokratie offensiv leben“ veranstaltete die „Gemeinnützige Gesellschaft Gesamtschule“ (GGG) zum Abschluss der Woche am 18. November ihre diesjährige Bundestagung bei uns in der Schule. Wir bedanken uns bei allen Eltern, KollegInnen und SchülerInnen für das Gelingen dieser interessanten Tage.

Start der „Planungsphase 0“ des Bildungscampus Gallus

Am Freitag, 10.11.17 eröffnete die die Schuldezernentin der Stadt Frankfurt, Frau Weber, an unserer Schule die Auftaktveranstaltung für die „Planungsphase 0“ der Bildungslandschaft Gallus. Organisiert und begleitet wird diese Phase vom Büro Luchterhandt, Stadtplaner aus Hamburg. Dabei sollen Wünsche und Ideen von allen Beteiligten gesammelt und zusammengestellt werden, d. h. von der Neuen Gymnasialen Oberstufe, der Paul-Hindemith-Schule, der Stadtteilbibliothek, dem Jugendhaus, den Kitas und der gesamten Nachbarschaft. Wir freuen uns darauf!

Schulkünstler-Vernissage am 27.September 2017

In unserer Aula stehen am Mittwoch, den 27. September um 11h Portraitbilder auf Staffeleien, formvollendet gedeckte Stehtische laden zum Plaudern ein und Gläser mit leckeren Getränken werden von Schülerinnen und Schülern herumgereicht. Das ist die Ausstellungseröffnung des Künstlers Simon Ndrejaj, für den die Klasse 7i unter der Leitung ihrer Lehrerin Frau Korkmaz diesen festlichen Rahmen vorbereitet hat. Die Ausstellung ist Auftakt zu der gemeinsamen Arbeit von Ndrejaj mit der Klasse …

Projekttage im Jahrgang 9

Vom 26. September bis 2. Oktober 2017 finden für den Jahrgang 9 die alljährlichen Projekttage statt. Die Schülerinnen und Schüler bereiten sich in dieser Zeit intensiv in Dreier- oder Vierergruppen auf die Projektprüfung am 4. und 5. Oktober vor. Die Jugendlichen haben sich interessante Themen überlegt. So arbeitet eine Gruppe an dem Thema „Cybermobbing“, andere Schülerinnen nähen Röcke, vier Jungen bauen ein Sofa und eine weitere Gruppe beschäftigt sich mit der  Flüchtlingsthematik.

Kollegiumsausflug 2017

Für den diesjährigen Kollegiumsausflug organisierte der Jahrgang 8 eine Draisinenfahrt im Odenwald. In 8er Gruppen nahmen wir in den komfortablen Draisinen Platz, die über einen Tretgenerator betrieben werden. So mussten wir uns für die 9,6 km-Strecke nicht total verausgaben. Die Strecke führe durch verschlafene Orte im „Überwald“ von Mörlenbach nach Wald-Michelstadt. Erwähnenswert sind einige Viadukte und der fasst 700 m lange historische Tunnel bei Kraidach. Früher fuhr hier die so genannte „Überwaldbahn“, ….

Gallus-Stadtteilfest: Wir waren dabei

Am 09. und 10. September fand das Gallus-Stadtteilfest auf der Frankenallee statt und natürlich waren auch wir von der Paul-Hindemith-Schule mit einem Stand vertreten. „Vielfalt statt Einfalt“ war auch dieses Jahr der Leitspruch des Festes, der zu unserer Schule passt, an der zurzeit fast 60 Nationalitäten vertreten sind. Das Wetter war gut und ließ uns mit unseren Standnachbarinnen und -nachbarn von der Schulsozialarbeit einen geselligen Tag verbringen.

Bundesjugendspiele am 6. September

Am 6. September nahmen die Schülerinnen und Schüler der 6. bis 9. Klassen an den Bundesjugendspielen im Bereich Leichtathletik teil. Die Kinder und Jugendlichen maßen sich wie in jedem Jahr auf der Sportanlage Rebstock in den Bereichen Weitwurf, Weitsprung, 75m- bzw. 100m-Lauf und 800m- bzw. 1000m-Lauf. Der 800m-Lauf der Mädchen und der 1000m-Lauf der Jungs wurde für alle anwesenden Kinder und Jugendlichen gemeinsam im Jahrgang durchgeführt.

Garantie auf Oberstufenplatz

Die Paul-Hindemith-Schule und die Neue Gymnasiale Oberstufe (NGO) auf dem Riedberg haben eine Kooperationsvereinbarung geschlossen. Sie soll vom nächsten Schuljahr an gelten und sieht unter anderem vor, dass jeder Paul-Hindemith-Schüler, der nach der zehnten Klasse das Abitur anstrebt und die entsprechenden Leistungen aufweist, einen Platz an der NGO bekommt. Auch fachlich wollen die Leitungen und Kollegien der Integrierten Gesamtschule und des Oberstufengymnasiums künftig intensiv zusammenarbeiten.
Loombänder
Aktuelles
weiter lesen weiter lesen weiter lesen weiter lesen weiter lesen weiter lesen weiter lesen weiter lesen weiter lesen weiter lesen Bilder Bilder weiter lesen weiter lesen weiter lesen weiter lesen weiter lesen + Bilder weiter lesen + Bilder Bilder Bilder weiter lesen weiter lesen weiter lesen weiter lesen weiter lesen weiter lesen weiter lesen + Bilder weiter lesen + Bilder weiter lesen + Bilder weiter lesen + Bilder Bilder Bilder