Kollegiumsausflug 2018

Für den diesjährigen Kollegiumsausflug am 21.September organisierte der Jahrgang 8 einen Besuch des Kellerlabyrinths der Stadt Oppenheim. Das sind unterirdische Gänge und Keller, die ab dem 14. Jahrhundert aus Platzmangel in Oppenheim in den Lössboden unter der Stadt gegraben wurden. Mit Helmen ausgestattet wurde uns dieses Labyrinth durch Führer gezeigt und auch die unterschiedlichen Bauweisen und der verschiedenen Nutzungen der Keller und Gänge erläutert. Nach der Zerstörung der Stadt1689 und endgültig nach dem 2.Weltkrieg gerieten die Keller in Vergessenheit und . . .

Gallus-Stadtteilfest 2018

Am 8. und 9.September 2018 fand das Gallus-Stadtteilfest auf der Frankenallee statt und auch wir von der Paul-Hindemith- Schule waren wie jedes Jahr mit einem Stand vertreten. „Vielfalt statt Einfalt“ war das Motto des Festes, und dieser Leitspruch passt auch richtig gut zu unserer Schule, an der zurzeit 59 Nationalitäten vertreten sind. Gemeinsam mit unseren Standnachbarn von der Schulsozialarbeit verbrachten wir einen geselligen Tag. An einem Glücksrad konnten Kinder ihr Wissen unter Beweis stellen. Die Klasse 7c veranstaltete . . .

Spendenaktion für den Ambulanten Kinderhospizdienst geht in die nächste Runde

Die Klasse 7c hat mit ihrer Lehrerin Frau Rauch inzwischen mehr als 1000€ für den Ambulanten Kinderhospizdienst Frankfurt mit selbst gemachtem Schmuck und nützlichen Kleinigkeiten eingenommen. Die Spendenaktion geht immer weiter! Am 29. August fand ein Verkauf bei der Deutschen Bank an der Taunusanlage statt und am 8. September wird es einen Verkauf beim Stadtteilfest Gallus geben.

Gipfelsturm der 5a und 5c auf den Altkönig im Taunus

Bei bestem Spätsommerwetter und strahlendem Sonnenschein hatten sich die Klassen 5a und 5c der PHS am 05.09.2018 das Ziel gesetzt, den Berg Altkönig im Taunus zu ersteigen. Von Kronberg aus ging erst gemächlich und dann zunehmend steiler durch den Taunuswald bis zum Gipfel auf 800 m Höhe. Dort bewunderten wir die prächtige Aussicht auf den benachbarten Großen Feldberg und die Rhein-Main-Ebene. An der 2500 Jahre alten keltischen Wallanlage am Altkönig versteckten wir noch eine Zeitkapsel mit Briefen . . .

Bundesjugendspiele am 5.September 2018

Am 5. September nahmen die Schülerinnen und Schüler der 6. bis 9. Klassen an den Bundesjugendspielen im Bereich Leichtathletik teil. Die Kinder und Jugendlichen maßen sich wie in jedem Jahr auf der Sportanlage Rebstock in den Bereichen Weitwurf, Weitsprung, 75m- bzw. 100m-Lauf und 800m- bzw. 1000m-Lauf. Der 800m-Lauf der Mädchen und der 1000m-Lauf der Jungs wurde für alle anwesenden Kinder und Jugendlichen gemeinsam im Jahrgang durchgeführt. In diesem Jahr war das Wetter herrlich, die Schülerinnen und Schüler konnten . . .

„Zukunft gestalten – Wie Schule die Welt verbessert!“

Unter diesem Titel haben fünf Landtagsabgeordnete vor der Landtagswahl über die aktuelle Situation und die Zukunft von Hessens Schulen diskutiert. Das Publikum hatte währenddessen die Möglichkeit, sich mit in die Diskussionsrunde zu setzen, um etwas aus dem Schulalltag einzubringen oder mitzudiskutieren. Wolfgang Greilich (FDP) fordert, dass Aufgaben in den Schulen von den Ressourcen vor Ort abhängig gemacht werden sollen. Er moniert, dass auf Überlastungsanzeigen  in der Vergangenheit zu wenig bis gar nicht eingegangen wurde. Insbesondere forderte er . . .

SocialDay mit der Deutschen Bank

Die Deutsche Bank kooperiert erneut mit der PHS und veranstaltet einen Social Day mit 64 Mitarbeitern und drei Klassen der PHS. Es wurde gestrichen, genäht, geputzt, im Garten gearbeitet und natürlich gekocht. Nicht nur die SuS lernen etwas Neues sondern auch die Mitarbeiter der Bank entdecken neue Begabungen. Insgesamt ein sehr gelungener Tag für alle.“

Jugendliche entdecken künstlerisch den Stadtraum – Ausstellung im Architekturmuseum

Jugendliche der Paul-Hindemith-Schule haben mit dem Künstler Frank Reinecke und dem Schulsozialarbeiter Alexander Klett ein Kunstprojekt direkt aus dem Tower der Commerzbank umgesetzt. Die Schülerinnen und Schüler zeichneten aus den Gärten des Towers die umgebende Stadtlandschaft. In einem zweiten Teil zeichneten die Schüler den Tower und die Frankfurter Skyline direkt aus einem Klassenraum der Paul-Hindemith-Schule oder vom Mainufer aus. Transparentpapier, Tusche, Schellack und Graphit waren . . .

Große Einschulungsfeier am 7.August 2018

Am Dienstag, 7.August 2018, herrschte große Aufregung bei den ca. 140 zukünftigen Schülerinnen und Schülern an unserer Schule. Sie waren mit ihren Eltern, Familien und Freunden zur Einschulungsfeier in die Sporthalle gekommen. Zu Beginn begrüßte unsere Musikklasse, 6e, unter der Leitung von Frau Hauck und Herrn Metzler die Kinder mit einer musikalischen Darbietung, die großen Applaus erntete. Nach der Begrüßungsrede unseres Schulleiters Herrn George, begeisterte unser Gesangsduo aus der 8e . . .

Bildungscampus Gallus – Abschlussveranstaltung

Das Planungsbüro Luchterhandt führte durch die Abschlussveranstaltung und stellte in einer Plakat-Ausstellung Ergebnisse des neuen Campus vor. Vorstellungen, Wünsche und Ideen aller am Prozess beteiligten Akteure wurden zusammengefasst. Frankfurts Bildungsdezernentin, Fr. Sylvia Weber, bedankte sich sowohl beim Planungsbüro als auch bei den Bildungsakteuren für das kreative und planerische Engagement in der so genannten Planungsphase Null.  Bis die ersten Bagger anrollen, könne es laut Aussagen der Stadt Frankfurt . . .

Gallus meets Altstadt

Die Klasse 7e hat im Zuge der Projektwoche eine Woche vor den Sommerferien die Frankfurter Altstadt erkundet. Ziel dieser war, in Erfahrung zu bringen, welche unzähligen Geschichten sich hinter den Gebäuden, Plätzen und Gassen zwischen der Liebfrauenkirche und Main verbergen. Wir haben im Zuge einer Stadtrallye, bei der die Schülerinnen und Schüler in Gruppen sich die schöne Altstadt Frankfurts erschlossen haben, und eines abschließenden Besuchs des neuen Historischen Museums . . .

Spendenaktionen der Klasse 6c

Am 19. Juni 2018 war es endlich soweit: Wir Schülerinnen und Schüler von der 6c hatten unseren lange geplanten Schmuck-Verkaufstag bei der IG Metall in der Wilhelm-Leuschner-Straße. Begleitet wurden wir von unserer Lehrerin Beate Rauch, die sowohl die Veranstaltung als auch die Herstellung des Schmucks organisiert hatte. Wir kamen um 10:30 Uhr in der Arbeitnehmervertretung an und durften unseren Stand direkt im Atrium gegenüber der Kantine aufbauen. Alles war perfekt vorbereitet, Tische, Stühle und  . . .

Verabschiedung des Zehnerjahrgangs

Am 14.06.2018 war es soweit: Der aktuelle Zehnerjahrgang wurde nach anstrengenden Wochen mit einer Vielzahl Prüfungen im Rahmen einer akademischen Feier in der festlich dekorierten Aula verabschiedet. Die Klassenlehrerinnen und -lehrer, viele unterrichtende Lehrkräfte, die Schulleitung und Eltern waren gekommen, um die Zeugnisausgabe als krönenden Abschluss der Schulkarriere an unserer Schule zusammen mit den Schülerinnen und Schülern zu feiern. Nicht fehlen durfte eine musikalische Untermalung, bei der Musiklehrerin Frau Hauck den Anwesenden ihre Kunst am Klavier präsentierte. Zum Auftakt griff gar Schulleiter Herr George selbst zur Trompete . . .

Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird

Am Nachmittag des 15. Juni 2018 laufen Grüppchen älterer Jugendliche in festlicher Kleidung durch die Eingangshalle. Später perlt Klaviermusik durch die Aula. Feierlich begeht die Schulgemeinde den Abschied der Jugendlichen der 9. Klassen, die ihr Abschlusszeugnis erhalten. 15 Schülerinnen und Schüler verlassen an diesem Tag mit einem - teilweise sogar qualifizierten - Hauptschulabschluss unsere Schule. "Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird." Dieses Zitat von Winston Churchill gibt unser Schulleiter Matthew George den abgehenden Neuntklässlerinnen und -klässlern mit auf den Weg . . .

Greenlight for girls – Naturwissenschaften für Mädchen (g4g@work)

Am 6.06.2018 haben zum ersten Mal in Frankfurt greenlight for girls in Zusammenarbeit mit Angestellten der AIG (American International Group) mehrere Workshops mit Schülerinnen durchgeführt. Die Veranstaltung wurde von AIG gesponsert. AIG ist ein weltweit arbeitendes Versicherungsunternehmen. Das Angebot richtete sich an junge Mädchen. Ziel ist es, sie für MINT- Berufe zu begeistern. MINT bedeutet Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik. 

Frankreichaustausch mit unserer Partnerschule „Collège Georges Pompidou"

Vom 4. bis 10. Juni 2018 besuchten vierzehn Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 8 und 9 unsere französische Partnerschule, das "Collège Georges Pompidou" in Villeneuve-la-Garenne in der Nähe von Paris. Die Jugendlichen genossen die Zeit mit ihren französischen Austauschpartnerinnen und –partnern, die bereits im März für eine Woche bei uns waren. Sie wurden am Montagabend von netten, umsorgenden Gastfamilien empfangen, die sich schon sehr auf ihren deutschen Besuch gefreut hatten. Dieser Kontakt mit den französischen Jugendlichen und das Leben in den Gastfamilien und in der Schule standen  . . .

Garantie auf Oberstufenplatz

Die Paul-Hindemith-Schule und die Neue Gymnasiale Oberstufe (NGO) auf dem Riedberg haben eine Kooperationsvereinbarung geschlossen. Sie soll vom nächsten Schuljahr an gelten und sieht unter anderem vor, dass jeder Paul-Hindemith-Schüler, der nach der zehnten Klasse das Abitur anstrebt und die entsprechenden Leistungen aufweist, einen Platz an der NGO bekommt. Auch fachlich wollen die Leitungen und Kollegien der Integrierten Gesamtschule und des Oberstufengymnasiums künftig intensiv zusammenarbeiten.
Loombänder
Aktuelles
weiter lesen weiter lesen weiter lesen weiter lesen weiter lesen weiter lesen weiter lesen weiter lesen weiter lesen weiter lesen weiter lesen weiter lesen weiter lesen weiter lesen Bilder Bilder weiter lesen weiter lesen weiter lesen weiter lesen weiter lesen weiter lesen weiter lesen weiter lesen weiter lesen weiter lesen weiter lesen weiter lesen weiter lesen weiter lesen weiter lesen weiter lesen