6c Abenteuerparcours Am Dienstag, 2.Juni absolvierte die 6c den Abenteuerparcours der Schul-Sozialarbeit (SiS). In zwei Gruppen aufgeteilt, mussten sie verschiedene Aufgaben im Team bewältigen. Dabei ging es im Wesentlichen um gute Zusammenarbeit und das gemeinsame Finden von Lösungen für verschiedene Probleme. Das schafften die Gruppen sehr gut. Besonders auffallend war ihr friedlicher und freundlicher Umgang miteinander. Spaß hat dieser Parcours auch noch gemacht!
Abenteuerparcours
Abenteuerparcours der 5. Klassen Jetzt im Dezember durchlaufen alle 5. Klassen unserer Schule wie in jedem Jahr den „Abenteuerparcours“. An einem Vormittag gilt es, gemeinsam als Klasse verschiedene Aufgaben zu bewältigen, um den Zusammenhalt der Kinder untereinander zu stärken und das gemeinsame Lösen von Aufträgen zu üben. Das Motto: „Keiner geht verloren!“. Nur so kann ein von unserer Schulsozialarbeit ausgelobter Schatz gehoben werden. Alle Schülerinnen und Schüler haben während des Vormittags großen Spaß, lassen sich aufeinander ein und erfahren: „Gemeinsam sind wir stark!“. Herzlichen Dank an unsere Sozialarbeiter*innen Julia Schulz, Daniel Pörtner, Alex Klett und Gürci Kanat für die Organisation und Durchführung!